Grundwissen

Klicken Sie auf die Titel oder Bilder !

Zum Wohl der Tiere Diese Site ist für Menschen geschrieben, die Tiere achten und lieben und sie deshalb nicht mehr dem Schlächter ausliefern wollen.

Nur beste Qualität Am besten schmeckt die vegan/vegetarische Küche, wenn das verwendete Obst, Gemüse und Getreideprodukt viel Aroma hat, weil es natürlich, in Einklang mit einem gesunden Boden, wachsen konnte.

"Cremig" ohne Sahne? Am edelsten bindet püriertes Gemüse ab (z.B. in Suppen oder Tomatensauce) oder in asiatischen Saucen und Gerichten das Mitkochen einer zerdrückten reifen Banane.

Nicht immer Tofu? Versuchen Sie einmal Weizenfleisch, das „Fleisch ohne Fleisch“: Die Grundmasse ist aus Weizen-Eiweiß, lecker zubereitet zu vegan-vegetarischem Ragout und Würsten

Feine Gewürznoten Unverzichtbar beim Kochen ist eine qualitativ hochwertige Streuwürze/Gemüsebrühe. Ein Geheimtip für Geschmack und Gesundheit sind die „grünen Kräutersaucen“

Ein paar Grundrezepte Pellkartoffeln, Salzkartoffeln, Nudeln, Reis, Couscous, Saucen...

Von gestern Was gestern gut geschmeckt hat ... ist heute auch noch lecker.

Fettarm kochen Statt die Auberginen (oder auch Zucchini, Paprika, …) schwimmend in Olivenöl auszubraten, legen Sie sie auf ein Backblech, bepinseln sie mit Olivenöl, würzen sie mit Pfeffer und Salz